9.7. – Antifa-Kundgebung in Buchholz

Nach zwei Übergriffen von Neonazis auf linke Jugendliche in Buchholz in der Nordheide, rief der Jugendverband der Partei Die Linke zu einer antifaschistischen Kundgebung auf. Zwischen 70 und 80 Menschen kamen am 9.7. in der niedersächsischen Stadt zusammen, um die Naziangriffe nicht unbeantwortet zu lassen.

>> zum Aufruf
>> zum Bericht

  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Add to favorites
  • MySpace